16,90 inkl. MwSt.

Glück Elixier – Safran Extrakt (zu 2 % Safranal)

Das Wissen über die Heilkraft von Kräutern und Pflanzen ist uralt, fast so alt wie das Leben selbst.  So haben auch Menschen über Jahrtausende gelernt wie sie die Heilkräfte der Natur am besten für sich nutzen können. In vielen Regionen der Welt wird dieses Wissen auch noch genutzt. In Sumerischen und altägyptischen Schriften wird es erstmals als Zutat von Heiltränken erwähnt. In allen antiken Hochkulturen, in Indien, China, Persien, Griechenland und Rom wurde Safran als Heilmittel sehr geschätzt und hochbezahlt.

Empfohlen wird Safran bei Asthma, Rheuma, Leberleiden, Neuralgien, Fieber und Keuchhusten. Depressionen, Schlaflosigkeit, Melancholie und depressive Verstimmung gehören zu den Haupteinsatzgebieten des echten Safrans. Safran wird als Nervenberuhigungsmittel, bei Krämpfen und bei Asthma angewendet, auch zur Regulation des Menstruationszyklus der Frau durch Stimulation bzw. Beruhigung des Uterus bei schmerzhaften Regelblutungen.

Allerdings sollten Schwangere keinen Safran zu sich nehmen, da hohe Konzentrationen zum Abort führen können. In der Tat wurde Safran in der Antike auch als Abtreibungsmittel benutzt.

Verschiedene neuere Studien weisen auf ein Wirkpotential des Safrans bei Leberkrebs, Depressionen, leichten und mittleren Alzheimerfällen hin. Es wird zur Unterstützung bei Makuladegeneration, nach grauem Star und allgemein bei nachlassender Sehschärfe empfohlen.

Dieses Elixier enthält als Hauptinhaltsstoff Safran. Das Elixier wird nach Originalrezeptur und althergebrachtem Wissen traditionell und auf sehr schonende Weise hergestellt. Safran enthält ätherische Öle, Carotinoide, Polysaccaride, Terpene und Vitamin B2. Polysaccaride und Terpene sind auch in Vitalpilzen die wertgebenden Vitalstoffe. Safran enthält zudem eine Vielzahl verschiedener Carotinoide, vom nur im Safran vorkommenden Crocin bis zu Lycopin und Zeaxanthin. Alle Carotinoide sind gute Radikalfänger, Lycopin wird ein positiver Einfluss auf das Gefäßsystem nachgesagt, Zeaxanthin findet man oft in Produkten zur Unterstützung der Augengesundheit.

Echter Safran wird aus den Staubgefäßen bestimmter Krokusarten gewonnen. Jede Pflanze hat nur 3 bis 4 Fäden und blüht nur einmal im Jahr. Für ein Kilo Safran benötigt man 150.000 bis 200.000 Blüten. Alle Tätigkeiten, also Pflanzen ernten, trocknen und weiterverarbeiten, können ausschließlich in Handarbeit ausgeführt werden.

Dies erklärt den hohen Preis. Billigere Ware ist immer eine Fälschung, oft mit den Staubblättern der Färberdistel. In dem Safranelixier von Lebenskraftpur wird ausschließlich echter Safran aus europäischen Anbaugebieten wie Spanien, Italien, Griechenland, Frankreich und Österreich verarbeitet.

 

 

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Glück Elixier – Safran“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Scroll to Top

Devi Water Flasche
10% günstiger

Du bestehst zu 70% aus Wasser
Du bist was du trinkst!

kostenloses E-Book geschenkt

Mein eigener Weg zum Wasser – Bewusst – Sein

Du meldest dich mit dem Download automatisch für den Newsletter an.
Deine Daten werden nicht an Dritte weitergeleitet und es entstehen keine Kosten.